7 Kommentare
  1. Stephanie Hensel
    Stephanie Hensel sagte:

    Ich bin dankbar dafür,dass ich ein medizinisches Wunder bin

    Denn genau am 25.02.2008 um 10.14 Uhr rettete mir mein damals 6jähriger Sohn Akim mein Leben.Ich fiel wie aus dem Nichts heraus um….Herzstillstand
    Durch sein Absetzen des Notrufs 19222 aktivierte mein Kind die Rettungskette,die so perfekt funktioniert hat,dass ich heute vollkommen gesund&unbeschadet hier sitze&diese Worte an Euch schreibe.
    Denn ich hatte letztendlich ein Aneurysma direkt am Herzausgang&unfassbare 15 Minuten Stillstand dieses wunderbaren Organs ohne das keiner leben kann.

    Spannend ist auch noch mein Beruf…denn ich bin IntensivKrankenschwester seit langer Zeit&der Tod&Gott sind meine verlässlichsten Kollegen…..niemals krank!

    Heute glaube ich fest an Dinge zwischen Himmel&Erde,die man nicht erklären kann oder muss……sie sind einfach da.

    Und Gott ist heute mein bester Freund,denn er ist immer da….auch dann wenn ich mal wieder glaube,er sei 6Wochen in Urlaub.

    LIEBEN & LACHEN ist DIE BESTE MEDIZIN DIE NICHT REZEPTPFLICHTIG ist❤

    Antworten
  2. Monika
    Monika sagte:

    Ja, wie bin ich dankbar für meine beiden tollen Kinder, die mir 3 wunderbare Engel (Enkelkinder)
    geschenkt haben. Mir ging heute wieder mein Herz auf, als ich unverhofft meine Enkeltochter traf – ihr OMA … klingt so zauberhaft und liebevoll.Mein Leben ist wunderschön :-))

    Antworten
  3. stephanie hensel
    stephanie hensel sagte:

    …..
    Bin grad umringt von meinen 4 Enkeln…ist noch sehr früh,Schule&Kindergarten rufen!
    Was sind sie so guter Laune&Aufreung weil der Nikolaus mt dem Christkind bald kommt
    Josi 7 jahre fragte mich eben ab wann man das Christkind sehen kann,erst mt 25?
    Da meinte Fibbes ihr 5 jähriger Bruder…nein,ich glaube schon mit 14 vielleicht!?
    Schad,dass wir diesen Glauben irgendwann verlieren,oder?
    Denn ich hab mir dieses Gefühl in meinem Herzen bewahrt☺
    Habt alle einen leichten Tag,so zart wie der Flügelschlag eines Schmetterlings

    Antworten
  4. Meike Maria
    Meike Maria sagte:

    ✿•.•´¯`•.•• ✼ ••.•´¯`•» Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ «•´¯`•.•• ✼ ••.•´¯`•.•✿

    Ich dankbar, dass ich mich gestern mit meinem geliebter Ex-Partner getroffen habe.
    Es war ein wunderbarer Nachmittag und ich habe unsere gemeinsame Zeit total genossen.

    Ich bin dankbar, dass der Sonnenvater uns wieder mit seinen wärmenden Strahlen beschenkt
    (ja, auch im Nov. sind sie noch warm) und ich das Licht geniessen darf. Yeaah!

    Ich bin dankbar, dass ich gestern beim Tanzen war. Denn wir haben so eine wunderbare
    Abschlussübung gemacht, inder sie inneren Kinder so sehr beschenkt und nachgenährt wurden.
    DANKE liebe MaJAni für diese Vivencia ♥

    Ich bin dankbar für das Beste, was mir in meinem Leben geschenkt wurde – meinen Sohn.

    ✿•.•´¯`•.•• ✼ ••.•´¯`•» Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ «•´¯`•.•• ✼ ••.•´¯`•.•✿

    Antworten
  5. Johanna
    Johanna sagte:

    Danke für die reichliche Ernte – erstmals habe ich vom meinem Nussbaum mehr als 1000 Nüsse geerntet und das, obwohl so ein heißer Sommer war. Jeden Tag habe ich den Baum mit Wasser versorgt und um eine gute Ernte gebeten. Danke.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.