Da fällt doch alles zusammen, morgen der Vollmond im Wassermann
mit der längsten Mondfinsternis und dazu noch Merkur in der Rückläufigkeit.

Der Mond ist noch bis zum Nachmittag im Steinbock und somit
weiterhin eine gute Zeit für Eigenverantwortung.
Oft erlebe ich wie viele die Verantwortung für alles möglich übernehmen
und manche wollen die Welt retten.
Dabei ist es echt genial erst einmal bei sich anzufangen.

Gerade mit dem rückläufigen Mars gibt es viele erwachsene „Trotzköpfe“ da draußen,
die ihr Programm einfach weiter fahren. Doch ich weiß, dass es solange keine
Freiheit gibt, solange Saturn nicht integriert ist.
Daran führt kein Weg vorbei.
Steinbock/Saturn ist ein kardinales Zeichen, das ist Bewegung und etwas in die Welt
bringen. Darum ist Steinbock auch eng mit unserem Gesellschaftsauftrag verknüpft.
Du siehst, richtig gut genutzte Saturnenergie ist gold wert.
An allen Hauptachsen in deinem Radix sind kardinale Zeichen, d.h. wenn du nicht
freiwillig wächst, wirst du geschoben. Das Leben hat immer recht.

Wenn du jetzt sagst, ja ich habe Lust auf Veränderung und ich will endlich
als Heiler, Coach oder Trainer so richtig erfolgreich sein.
Ich habe so viel Wissen und das braucht einfach die Welt.
Dann sehen wir uns in meiner Facebook Gruppe!
Klick dich rein!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.