Der Mond ist im Schützen und geht Spannungen zu Merkur, Sonne und Neptun ein.
Da kann es passieren, dass was du als deine Wahrheit glaubtest, sich jetzt als Illusion heraus stellt.
Das ist wichtig für deinen Entwicklungsprozess und du wirst sehen, es wird dich immer mehr befreien.

Der Mond geht ein schönes Trigon zur Venus ein und das läßt uns immer klarer werden, was
wir in unserem Leben verwirklichen wollen.

Was ist dein inniglichster Wunsch?
Teile ihn hier mit uns.
Du wirst sehen, wenn du es einfach klar geschrieben hast, dann erfüllt es sich einfacher und schneller.

Ich freue mich auf dich.
Herzlichst
Simone

 

9 Kommentare
  1. Claudia Hofmann
    Claudia Hofmann sagte:

    Hey Simone. toller Beitrag. Normal schreibe ich nie hier rein aber dieses Mal habe ich den Impuls. ich bin selbst Coach und unterstütze nebenberufliche Heiler und Coaches. Seit 3 Tagen habe ich das Gefühl ich würde gerne am Empfang in einer Praxis oder sonstwo arbeiten. Mhm… ich bin gespannt …. Liebe Grüße Claudia Hofmann

    Antworten
  2. Nella
    Nella sagte:

    Mein sehnlichster Wunsch ist es, endlich meine Ängste und das fehlende Vertrauen zum Leben ablegen zu können, dass ich mich selbst nicht mehr sabotiere und/oder am Glücklichsein hindere.

    Antworten
  3. Johanna
    Johanna sagte:

    Liebe Simone, danke für diese wichtige Frage. Mein inniglister Wunsch ist mit meinem Mann zu leben, der Mann, der täglich mein Herz berührt und die Liebe wird mit jedem Moment stärker. Unser Bauernhof möge reiche Früchte tragen.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.