168800_235173403270667_613858286_nGerade wird wieder viel Vermutet und gerätselt. Geweint und auch die Angst geht um.
Ich könnte jetzt hier einen Text dazu verfasen mit den ganzen astrologischen Konstellationen, doch was ist dein NUTZEN?
Einer meiner großen Werte ist, dass ich mit meiner „Arbeit“ den Menschen von Nutzen bin.
Von daher lade ich dich ein, bei dir zu schauen.
Die Verantwortung (Saturn im Schützen) für deine Gedanken (Uranus, Pluto) zu übernehmen.
Für deine Handlungen (Mars) und für das Neue (Uranus) was du in deinem Leben sehen willst.

Skorpion ist auch eine Mars Energie und das zeigt uns, an was alles in uns unterdrückt oder verdrängt ist. Da es ein weibliches Wasserzeichen ist, geht es hier um das Fühlen, das Dunkle und das nicht Kontrollierbare.
Du darfst es jetzt anschauen und somit kann es sich wandeln.

Das ist kein „esoterisches Geschwätz“, doch die ultimative Lösung hat noch keiner von uns.
Lasst uns doch zusammen in die Anwort hinein wachsen: „Was ist jetzt für uns hilfreich?“

Ja, wir alle sind grossen Spannungen (Uranus im Widder von 2011 bis 2018) ausgesetzt und somit wird es Zeit, dass wir, jeder für sich und gemeinsam für alles das Herz öffnen und in die Richtung gehen, die wir wollen.

Ich wünsche Euch eine gesegnete und klare Zeit.
HERZlichst

Simone

 

3 Kommentare
  1. Peter
    Peter sagte:

    Danke für dieses erfrischend andere „Statement“! Das ist sehr schön, gefühlvoll und treffend formuliert. Du leistest mit all Deinem TUN ganz viel für die Menschen. Alles was Du schreibst und was Du anbietest ist unmittelbar für jede/n anwendbar – und nutzt schnell und nachhaltig!

    Antworten
  2. Bhavani
    Bhavani sagte:

    Liebe Simone, ich danke Dir von Herzen für Deine Worte – sie sind hilfreich, unterstützend und klar. Wie immer sind wir selbst die Veränderung, die wir gerne haben möchten – nur so geht es. Die eigenen Werte immer wieder überprüfen, Altes anschauen und transformieren (und dies ist sicher für jeden etwas anders) – auf jeden Fall geht es nicht ohne eigene Veränderung und damit ohne eigenes (und vor allem eigenverantwortliches!) HANDELN. Ganz Liebe Grüße Brigitte

    Antworten
  3. Monika
    Monika sagte:

    wow ich freue mich so sehr, denn du sprichst mir wie so oft aus der Seele und die Art wie du deine Worte wählst sind für mich lebendige Bilder

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.