Chiron im Widder verhilft uns, unsere eigene Identität zu kreieren.
Ich schreibe bewusst nicht finden, denn das ist eine Ablenkung des Geistes,
denn wir brauchen uns nicht finden, sondern erfinden uns.
Dazu haben wir unsere Intuition, die Seelenaufgabe und den Gesellschaftsauftrag.

Oft wird gerade mit Chiron im Widder gelitten oder sich in das Opfertum geworfen.
Ich hatte den Impuls Opferturm zu schreiben, das ist auch ein gutes Bild dafür.

Jetzt hilft einfach die Bewusstwerdung, dass es noch so viel zu erleben gibt in deinem Leben.
Das, dass jetzt noch gar nicht das Ende oder ein Status Quo ist.
Ich weiß, es heißt so oft, sei dankbar was du hast. Doch das schließt nicht, die Frage nach mehr aus.
Du bist hier um dich vollkommen zu leben, zum Wohle von dir und allen.
Es gibt keine Begrenzung außer was dir dein Kopf so erzählt.

Du spürst gerade genau, dass es noch mehr für dich im Leben gibt.
Du willst endlich mehr fühlen, erfüllter und freudvoller sein.
Du willst klar und mutig deinen Weg gehen……
Dann schnappe dir deinen Platz im Zielefeuerwerk.
https://bit.ly/377L4JX

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.