Heute in den späten Abendstunden wechselt die Sonne in den Krebs und
dazu ist noch die längste Nacht des Jahres.
Dieses Jahr war auch der Frühlingsanfang und der Beginn des astrologischen Jahres
am 20.03.2020.

Es wird immer geschaut wann genau die Sonne in das jeweilige Zeichen eintritt und da
kann es schon passieren, dass es auch einen Tag früher ist.
Genauso ist es in der Jahresanalyse. Kennst du das Solar?
Da wird dein persönlicher Radix genommen und jedes Jahr zu deinem Geburtstag, wenn
die Sonne (Sternzeichen) genau auf deiner Geburtsgradzahl ist, fängt dein neues Jahr an.
So hast du jedes Jahr noch einen „neuen Radix“ der dir die Jahresschwerpunkte zeigt.

Willst du wissen, wie dein Jahr aussiehst?
Was du für Schwerpunkte hast?
Dann habe ich hier etwas geniales vorbereitet:
https://bit.ly/37DmijH

Doch nun zum Sonnenwechsel. Die Sonne im Krebs ist immer eng mit unserer Seele verbunden.
Steht doch der Krebs für uns alle am tiefsten Punkt im Horoskop und hier erscheint auch der Seelenauftrag,
der sich verbindet mit dem Gesellschaftsauftrag.
Von daher ist es gut in den nächsten Wochen seiner Seele zu lauschen.
Seine Emotionen zu bereinigen.
Tief beseelte Gespräche zu führen, die dich berühren.

Und wenn du wissen willst, was gerade für dich ansteht,
kannst du hier deine ganz persönliche Jahresanalyse downloaden.
https://bit.ly/37DmijH

Ich wünsche dir eine sonnige Krebszeit.
Herzlichst
Simone

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.