Der April wird heiß und hat direkt mit dem Neumond im Widder gestartet und endet mit dem Neumond im Stier.
Dazwischen haben wir einige interessante Konstellationen und Energieveränderung.
Im April wird als erster Planet, Pluto rückläufig.
Das heißt wir dürfen uns noch einmal die Themen der vergangenen 5 Monate anschauen.
Es ist Zeit zuschauen welche Transformationen du durchlaufen hast und ob es noch Korrekturbedarf bei dir gibt.
Am 05.04 wechselt die Venus in die Fische und der Mars folgt ihr dann am 15.04. Dort werden sie von Jupiter und Neptun erwartet und es ist eine gute Zeit sich seine eigenen Täuschungen anzuschauen.
Wo erzählst du dir immer wieder Geschichten?
Wo hältst du dich nicht an deine Versprechungen dir gegenüber?
Wo nimmst du dich nicht ernst?
Wo stellst du dich immer hinten an?
Wo lehnst du Hilfe und Unterstützung ab?
Oft ist das auch ganz stark im Business, gerade Frauen werden immer mehr darauf getrimmt alles alleine machen zu wollen. Das erscheint so unglaublich emanzipiert, dabei ist Lebenszeitverschwendung.
Ein Mann holt sich die Hilfe die er für sein Business braucht und Punkt.
Gerade jetzt wo sich Mars und Venus zum dritten Mal vereinen ist es wichtige eine gute Balance zu finden.
Du willst mit deinem Business voran kommen?
Dann empfehle ich dir von Herzen, das Cosmic Business Success
Die Lilith wandert auch am 15.04 in den Krebs und fordert uns heraus klar zu unseren echten, tiefen Gefühlen zu stehen.
Schluss zu machen mit antrainierten und hinderlichen Emotionen von Drama, Schuld und Scham.
Der Vollmond reiht sich direkt am 16.04 ein und bringt wieder einen Aufschwung und ein Augenmerk auf unsere Beziehungen.
Wie ist denn deine Beziehung zu dir?
Bist du gerne mit dir zusammen?
Gerade bei diesem Vollmond ist es wichtig, sich selber zu tiefst zu lieben. Denn neben den vielen Planten in den Fischen, welche uns zu mehr Vertrauen einladen, steht Pluto im Quadrat zu diesem Vollmond, was viele Ängste und ungesunde Gewohnheiten noch mehr an’s Tageslicht befördern.
Darum ist es gut sich mit sich zu beschäftigen und zu schauen, wo du wirklich hin willst. Ohne wenn und aber.
Ich wünsche dir von Herzen einen kraftvollen und sanftmutigen April .
Herzlichst
Simone
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.