Es ist immer wieder zum schmunzeln wie doch jedes Jahr wieder gefiebert wird,
das doch endlich das Jahr vorbei ist und es wieder eine neue Chance auf ein neues Jahr gibt.

Doch was nutzt das ganze Hoffen und die vielen Informationen, da ja mittlerweile jeder
die Jahresqualität nutzt um sie zu interpretieren.
Doch viele wissen nicht, dass es nur einen kleinen Teil ausmacht.
Die Jahresenergie wiederholt sich im 7 Jahres Rhythmus, da diese noch aus der klassischen Astrologie stammen.
Das ist auch der Saturnzyklus, so reift der Mensch auch in 7 Jahres Zyklen.
Deshalb beginnt jeder Kreislauf mit Saturn und endet mit dem Mondjahr.
Saturn hat auch die längste Umlaufzeit, 30 Jahre und der Mond nur 28 Tage.

Dieser Kreislauf hat somit 2014 begonnen und endet 2020.
In der Sicht auf das aktuelle Geschehen macht dann die Jahreszuordnung einen sehr großen Sinn,
denn wir sind voll in der Eigenverantwortung für das eigene Leben involviert.
Pluto ist im Steinbock seit 2008, dazu ist Ende 2017 Saturn in sein Zeichen Steinbock eingetreten und bleibt
dort bis 2020.

Doch zurück zum Jahresregenten, der noch bis zum 21.03.2019 die Venus ist.
Das wurde einfach geändert, da es sich für die Steuern so beschlossen wurde, dass das Kalenderjahr vom
01.01 – 31.12 geht und nicht mehr, wie in der weiblich geprägten Zeit von März bis März.
Dadurch sind wir als Menschen schon sehr verschoben und auch unsere Wahrnehmung wurde so verdreht.

Was ist denn überhaupt das Venusjahr?
Die meisten Menschen verbinden es mit der Liebe, mit Beziehungen und Geld.
Doch das ist die Schwingungen in etwa, die sie in der materiellen Welt besitzt.
Da wird sie in die Stier und die Waage Venus unterteilt, Morgen und Abend Stern.
Doch jeder Planet besitzt immer eine höhere Oktave und diese wird immer wichtiger im Wassermannzeitalter.
Wenn wir nur eindimensional bleiben, dann arbeiten wir uns ab, haben Dramen in Beziehungen und ziehen uns womöglich von der Welt zurück. Doch verbinden wir uns mit der höheren Oktaven, haben wir einen Dimensionswechsel.

Genauso ist es im Merkurjahr, wenn du glaubst, das sei der Heilsbringer und dann geht alles von alleine, dem ist nicht so.
Denn gerade hier ist die höhere Oktave der Schlüssel zu dem warum du hier bist. Ohne diese Anbindung hängst du auf der materiellen Ebene fest. Das geht oft mit Informationsüberflutung, Totredner und Oberflächlichkeiten einher.

Wenn du davon träumst, dein Business stabil und nachhaltig aufzubauen, damit Merkur in seine höher Oktave aufsteigen kann, dann komm‘ in meine Gruppe. Dort erwarten dich viele Inspirationen und Tipps rund um dein Businessaufbau und wie du die astrologische Energie dort mit hinein nehmen kannst.

Bis gleich
https://www.facebook.com/groups/483413402060718/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.