Dieser Vollmond wird von einer Halbschattenfinsternis begleitet.
Der Mond ist in einem veränderlichen Zeichen.
Das bedeutet neue Informationen zu sammeln, da auch dort der Nordknoten steht.
In der Kompensation gibt es diese berühmten: „Ja, ich bin für Veränderung bereit, aber…….“
Bedeutet im Klartext, ich will im Alten verharren.
Somit ist es gut, sich jetzt über das Wochenende die Zeit zu nehmen, um ganz klar für sich zu sein.
Was gibt es in deinem Leben, was du verabschieden willst?
Was willst du wieder beleben?
Was darf Neues in dein Leben eintreteten?

Ich wünsche dir dabei viel Freude und Erkenntnisse.
Und wenn du jetzt so richtig aufräumen willst, dann starte direkt mit dem 21 Tage Workbook,
dort bekommst du noch mehr Inspirationen und Tipps, wie du diese Zeit gut nutzen kannst:
https://amzn.to/2RvSbmX

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.