Schließe die Augen und atme, einfach atmen.
Vergiss alles, was du denkst zu sein.
Was du hast, ist nicht wichtig.
Wer du zu sein scheinst noch weniger……

Das ist ein ganz besonderer Vollmond, der am Sonntag, 03.12.2017 um 16:46h exakt wird.
Vielen sehen das Zwillingsprinzip „nur“ als das Kommunikationsprinzip, doch diese Energie trägt soviel mehr in sich.
Sie ist die Energie, die du bist!!!

Gerade mit dem Mond im 12ten Haus und in Spannung zu dem Fischeprinzip, tust du gut daran, in die Stille zu gehen.

Es gibt ein französisches Gebet, dass diesen Vollmond sehr gut widerspiegelt.
Der älteste Beleg ist die Zeitschrift „La Clochette“ (Nr. 12, Dezember 1912, S. 285).

Mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens.
Wo Hass herrscht, lass mich Liebe entfachen.
Wo Beleidigung herrscht, lass mich Vergebung entfachen.
Wo Zerstrittenheit herrscht, lass mich Einigkeit entfachen.
Wo Irrtum herrscht, lass mich Wahrheit entfachen.
Wo Zweifel herrscht, lass mich Glauben entfachen.
Wo Verzweiflung herrscht, lass mich Hoffnung entfachen.
Wo Finsternis herrscht, lass mich Dein Licht entfachen.
Wo Kummer herrscht, lass mich Freude entfachen.

O Herr, lass mich trachten:
nicht nur, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste,
nicht nur, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe,
nicht nur, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe,
denn wer gibt, der empfängt,
wer sich selbst vergisst, der findet,
wer verzeiht, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

Gerade auch wenn wir in unser Kollektiv schauen, ist es wichtig das wir uns immer klarer Ausrichten.
Wie im „kleinen so im großen“, wie im „innen so im außen“.

Der Vollmond in den Zwillingen gibt dir die Möglichkeit, deine Gedanken zu ordnen und zu befreien.
Deinen Kurs zu erkennen und dich auf den Weg zumachen.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Vollmond, mit tiefen Erkenntnissen und Wegweisern.
In Verbundenheit
Simone

3 Kommentare
  1. Jngeborg Wild
    Jngeborg Wild sagte:

    Liebe Simone.Hab vielen herzlichen Dank für diese schöne Gebet und deine sensible Vorausschau für den heutigen Vollmond.Ich wünsche dir einen gesegneten 1. Advent und viel Licht und Liebe. Deine Jnge

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.