Denn am Sonntag wechselt der Mars in den Widder.
Vieles beginnt und am Anfang war die Tat……..
Wer jetzt noch lange zögert oder in seiner Komfortzone sitzen bleibt,
da wird der Zug ohne in abfahren.

Zu viele ungelegte Träume drängen sich jetzt nach oben und wollen gesehen
und gelebt werden.
Gerade mit dem Mond in der Jungfrau spürst du stark deine inneren Zwänge.
Deine Sehnsucht wird noch mehr entfacht durch die Rückläufigkeit von Neptun.
Denn je weniger du dir gönnst, desto größer wird die SehenSUCHT und
die wird oft in andere Kanäle geleitet. Konsum von allem möglichen, in
der Hoffnung es hört auf. Doch das führt in den Mangel und in die Frustration.

Die Mars Energie hält ein Zauberwort bereit und das heißt tun. Denn nur die Tat heilt.
Du bekommst Feuer unterm Hinter gemacht und das ist auch gut so.
Es entsteht nichts Neues, wenn nicht das Alte verbrannt wird und das Neue umgesetzt wird.

Wegen entstehen in dem du sie gehst.
Du willst neue Inspirationen und neue Sichtweisen.
Dann fühle dich hier von Herzen in unserer Community willkommen.
https://www.facebook.com/groups/483413402060718

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.