Wir starten direkt mit dem Mond im Steinbock, in dem Zeichen findet
auch am 16.07.2019 der Vollmond mit einer partiellen Mondfinsternis.
Im Januar diesen Jahres fand eine komplette Mondfinsternis statt,
so sind wir dann bis zu diesem Vollmond durch einen großen Wandlungsprozess
gelaufen.

Dieser Vollmond findet auf der Krebs/Steinbock Achse statt und eine erneute
Mondfinsternis findet erst wieder in 2022 statt.

Doch der Vollmond ist der Auftakt für die weiteren Ereignisse.
Ein ausführliches Vollmondspezial gibt es morgen für dich.
Dein Leitsatz für die nächsten Jahre wird sein.
„Übernimm die Verantwortung für dein Leben und schütze damit die Umwelt“

Es ist gut sich um seinen eigenen inneren Müll zu kümmern, statt permanent
gegen etwas zu reden oder sich immer wieder gebetsmühlenartig zu erzählen,
was für „schlimme Sachen“ erlebt wurden.

Was wenn das alles dir gedient hat und es exakt dein Plan des Lebens ist? ;o)

Genauso verhält es sich mit deinen Träumen und Wünschen.
Nur darüber zu sinnieren wird sie dir nicht bringen.
Erst wenn du wahrhaft los gehst, können sie sich realisieren.

Wie lange jammerst du schon über deinen ungeliebten Job?
Wie lange jammerst du schon, dass andere mehr Kunden und Umsätze haben?
Wie lange verhältst du dich noch immer wie ein „unmündiges“ Kind?

Alles im Leben sind Anregungen für dein Wachstum, die wählst was du damit tust.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.