Diese Marsqualität hat es in sich auch wenn sie in den sinnlichen Stier wandert,
denn er hat ein natürliches Quadrat zu Jupiter und Saturn, diese werden auch
noch exakt im Januar. Somit bewegen wir uns das gesamt Jahr in dem
Spannungsfeld von Eigenverantwortung und Freiheit.

Die Sehnsucht nach Selbstbestimmung auf der einen Seite und weiteren Reglementierung
auf der anderen Seite darf Rechnung getragen werden.
Denn es wird wichtig Klarheit in sein Leben zu bringen, nicht hocken auf die Lösung im Außen
warten,  sondern ganz klar auf seine eigenen Impulse hören.

Die meisten Menschen haben verlernt, diesem inneren ersten Impuls nachzugehen.
Sie reden sich das herunter und dann sagen sie, Mist ich wusste es im Grund doch.

Damit du dort austreten kannst und für dich persönlich dein Jahr gestalten kannst,
sichere dir noch heute deine ganz eigene Transitanalyse.
Du findest sie hier: https://bit.ly/2TXfXcS

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.