Jetzt liegen wieder viele aufwühlende Wochen hinter uns.
Dazu noch Sonnenstürme, Portaltage und Tornados.
Auch wenn nicht alles in unserer unmittelbaren Umgebung passiert,
sind wir doch mittendrin.
Gerade die Achse Jungfrau/Fische zeigt uns wie wir verbunden sind.

Sie wird auch die Achse der hilflosen Helfer genannt.
Warum ist das so?
Wenn wir nicht auf uns achten, uns verbrennen in der Hilfe von anderen,
dann werden wir zu Opfern und zu diesen besagten hilflosen Helfern.
Im Grunde wissen wir selber nicht was für uns gut ist, was uns dient, was wir brauchen
und setzen uns dann selbstlos für andere ein.
Das brennt uns aus, macht uns depressiv und treibt auch in noch mehr Süchte.

Gerade Neptun hat ein hohes SUCHtpotenzial und legt damit gerne den Schleier des Vergessens
darüber.
Daher ist es immer wichtig das Thema hinter der Sucht zu verstehen.
Es bringt wenig wenn das nicht entwickelt wird, dann fallen wir schneller wieder zurück, als uns lieb ist.

Der Jungfrau Neumond steht in Oppostion zu Chiron und auch Neptun hält sich in den Fischen auf.
Dazu stehen Merkur, Mars und die Venus auch im Jungfrauzeichen.
Somit es ist wichtig, dass du dich auf das WESENtliche konzentrierst.

Was macht dich aus?
Was schenkt dir Gesundheit?
Was stärkt dich?
Was entspricht wirklich deinem Wesen?
Welche Verbindungen möchtest du schaffen?

Der Neumond hat eine Spannung zu Saturn und Lilith im Schützen und da ist es besonders angebracht, seinen eigenen Blickwinkel zu erweitern.
Saturn zeigt Grenzen, Schütze/Jupiter gibt Erweiterung.
Das erscheint widersprüchlich, doch es ist eher eine gesunde Erweiterung deines Horizontes.
Du bekommst soviel wie du gut verdauen kannst.
Verdauung ist auch ein Jungfrau Thema, da ihr der Dünndarm zugeordnet wird.
Darmthematiken deuten darauf hin, dass du etwas nicht verdauen kannst oder du zuviel aufnimmst.
Das kann Nahrung, Menschen oder Kommunikation sein.
Sei da jetzt besonders achtsam mit dir und schaue, was du dir Gutes tun kannst.

Das darfst du jetzt alles auf den Prüfstand setzen.

Um in dieser Zeit gut zu dir zu stehen, habe ich dir 2 Meditationen aufgenommen.

Die erste Meditation reinigt, erneuert und stärkt dich.
Die zweite Meditation bringt deine Energie wieder in das Gleichgewicht.
Zusammen ist deine Investition 25,00 Euro




0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.