Heute wechselt Saturn endgültig in den Wassermann.
Er war schon von März bis Juli im Wassermann und ist dann wieder
rückläufig in den Steinbock gelaufen.
Eine Überprüfung unserer Eigenverantwortlichkeit und wie wir
mit Dingen um außen umgehen.
Worauf wir unsere Gedanken ausrichten, dass vermehrt sich.
Ich glaube diese Theorie kennen viele Menschen, die Frage ist:
„Nutzt du sie auch wirklich?“

Durch diesen Wechsel leiten wir einen neue Ära ein.
Es braucht mehr Visionäre und Menschen die bereit sind mit anzupacken.
Nicht nur geistig irgendwas hin und her schieben, sondern tatkräftig anpacken.
2 Tage später wechselt Jupiter in den Wassermann und diese beiden treffen sich dann am 21.12.

Somit verlassen wir etwas die steinbockgeprägte Zeit und wenden uns der Wassermannenergie zu.
Innovative Ideen zu finden und umzusetzen für unsere derzeitigen Dinge ist da gefragt.
Pluto im Steinbock, bis 2024 wird uns noch ein wenig mit altem Kram beschäftigen, doch
die Wassermannenergie liefert uns immer wieder neue Lösungen.

Du hast es auch so satt, jedes Jahr auf’s neue dir Ziele zu setzen und nichts passiert.
Du hast im Grunde schon aufgegeben und setzt dir keine Ziele mehr, weil du glaubst, bringt nix.
Du bist eher so, dass du dir sagst, mal sehen was so kommt.
Dann habe ich eine gute Nachricht für dich, wir starten in der ersten Januarwoche ein fulminantes Feuerwerk.
Für alle Visionäre, Querdenker, Vordenker, Fühlliebhaber und Liebende.
Noch nie da gewesen und du hast jetzt direkt die Möglichkeit hinein zu springen:
https://bit.ly/377L4JX

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.