September ist der Monat der Ernte und des säens.
Direkt am Anfang stehen sich Mars und Neptun gegenüber.
Wo kannst du dir noch besser selber dienen?
Gerade jetzt noch in der Woche vor dem Neumond in der Jungfrau
ist diese Frage sehr hilfreich.

Denn sehr oft leben die Menschen das Fischeprinzip sehr stark und werden zum hilflosen Helfer und brennen aus. So ist es gerade in der Jungfrauzeit hilfreich erst bei sich zu schauen, sich zu stärken um dann wahrhaft zu dienen.

Der 05. und 06.09 stehen ganz im Zeichen von Erfüllung, Wachstum und neuen Ideen oder auch alte, die jetzt umgesetzt werden.
In diesem Zuge schaue auf meinem YouTube Kanal vorbei, dort gibt es mega geniale Astrologie Serie für dich. —–>>>>https://www.youtube.com/channel/UCRL76x9R3lJQILLlW3Unpkw

Der Neumond bringt viele Erneuerungen mit sich.
Wie kannst du Spiritualität alltagstauglich machen.
Es geht jetzt um einen ganzen neuen Lebensentwurf weil die alten Dinge uns nicht mehr weiterbringen.
Das Sonne/Uranus Trigon bringt uns viele Idee, die es nach und nach umzusetzen gilt.
Der Mars ist weiterhin in der Jungfrau und da gilt es „Nur die Tat heilt.“

Die Venus wechselt in den Skorpion, Mars geht weiter in die Waage und der Ernte Vollmond findet auf der Jungfrau/Fische Achse statt.

Zum Monatsende wechselt die Sonne in die Waage und Merkur wird das letzte Mal in diesem Jahr rückläufig.

Ich wünsche dir einen zauberhaften, sonnigen und verspielten September
Deine Simone

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.