Das Jahr 2020 ist sehr besonders und viele alte Zyklen schließen und Neue fangen an.
Es gibt dazu noch 6 Finsternisse statt 4.
Dann war die Venus rückläufig und der Mars, das passiert immer alle 2 Jahre.
Dadurch steht der Mars 6 Monate im eigenen Zeichen Widder.

Doch jetzt zurück zum Vollmond im Steinbock, im Haus des Gesellschaftsauftrages.
Jeder Mensch trägt diesen in sich und er will gelebt werden.
Doch oft ist er überlagert von Eltern, Sozialisierung und gut gemeinten Vorschlägen
von Familie und Freuden.
Doch es wird immer wichtiger, die Verantwortung für sich zu übernehmen.
Im Grunde ist es nicht wichtig, was deine Eltern, deine Familie, dein Partner oder deine Kinder
denke, denn du hast nur das eine Leben.

Wenn du dir erlaubst, du selbst zu sein, dich zu leben, dann erlaubst du es deinem Umfeld auch.

Im Januar gab es den Vollmond im Krebs und die Sonne im Steinbock und du wirst wieder in diese
Monate zurück versetzt. Was stand da an, Januar, Februar, März und April.
Im Überschwang des neuen Jahres gab es sicherlich viele Dinge die du umsetzten wolltest.
Dann der Lockdown und jetzt wieder alles beim Alten.

Nimm dir die Zeit, dir klar darüber zu werden, was DU wirklich willst.
Einfach für dich sein und schauen, was sich zeigt.
Du bist es wert dir diese Zeit zu nehmen.

Du willst genau wissen, was bei dir jetzt und die nächsten 2 Jahre ansteht.
Dann lass uns persönlich darauf schauen.
Schicke mir eine Email: hallo@simonefirlej.com
Betreff: Persönliche Beratung.
Du bekommst dann weitere Info.
Bis gleich
Simone

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.