Wir starten mit dem Mond im Löwen und dem Wechsel von Chiron in den Widder.
Jetzt geht es nicht mehr darum zu glauben, du bist das Opfer deiner Umstände, sondern
der Schöpfer deines Lebens und voller Mut deinen Weg endlich zu gehen.

Die Sonn/Uranus Verbindung tut ihr übriges dazu und sprengt mal wieder Ketten.
Doch gibt es sicherlich Zeitgenossen, die sehr stark in ihren Gewohnheiten verhaftet sind,
dass sie kaum Veränderung zulassen.
Die Venus verbindet sich mit Saturn und fordert dich heraus in die Eigenverantwortung zu gehen.
Es gibt kein mal sehen oder vielleicht.
Willst du Veränderung, dann sei klar!

Am Dienstag wechselt die Sonne in die Fische und der Mond geht in die Jungfrau, wo kurz darauf der Vollmond stattfindet.
Dazu verbinden sich noch Merkur und Neptun, was eine Mischung von Intuition und Realität.
Doch deine Realität ist immer so wie du sie gerade siehst.
Der Mond geht dazu eine Verbindung zu Mars im Stier ein und lässt dich deine Werte überdenken.
Die Saat die du jetzt setzt, wird die Früchte im September zeigen.

Der Mittwoch bleibt noch in der Vollmondenergie und dieser geht eine Spannung zu Neptun und zu Merkur ein.
Heute ist es gut auf eine klare Kommunikation zu achten.
Der Mond hat eine positive Verbindung zu Jupiter, was die Inspirationen und das wirklich groß denken anregt.
Womöglich gibt es nun Wege, die du noch nicht gekannt hast, deine Dinge umzusetzen.

Nun wünsche ich dir einen besonderen Start in die neue Woche und nutze die wunderbaren Energien, für Klarheit und gute Entscheidungen.
Von Herzen
Simone

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.