Dazu kam mir gerade dieses Wort: „Trainingslager Leben“

Ja, wie ist es wenn du einfach das Leben als großes Abenteuer siehst, als ein Trainingslager,
wo du dich ausprobieren darfst?
Ich mag diese Vorstellung, denn gerade mit den vielen Zwillingseinflüssen passt das sehr gut.
Da der Nordknoten in den Zwillingen steht, geht es in den nächsten 1,5 Jahren darum,
seine Wissensarroganz und seine Dogmen über Bord zu werfen.
Frei nach dem Motto: „Was, wenn ich nichts weiß?“

Der Juni beginnt mit einigen kreativen Spannungsaspekten, die dir noch mehr helfen
in deine persönlich Bewusstwerdung zu gehen.
Wie will ich meine Beziehungen gestalten?
Wie soll mein Leben im gesamten aussehen?
Welches Abenteuer will noch gelebt werden?

Der Vollmond am 05.06 zeigt wieder einen großen Wendepunkt an, nicht nur für dich persönlich,
sondern auch für Deutschland und die Welt.
Ich habe mir die Radix für Deutschland angeschaut und es geht ganz klar darum, seinen eigenen
Weg zu gehen und nicht „um des lieben Frieden willens“ alles nur abzunicken.
Das gilt natürlich auch im privaten Bereich.

Die Venus wird wieder direktläufig.
Dafür geht Neptun in seine rückläufige Phase.
Dazu gesellt sich auch Merkur im Krebs, der Rückläufig wird.

Sehr spannend ist der Wechsel Ende des Monats von Mars in den Widder.
Dort ist er zu Hause und entfaltet seine Kraft.
Mut, Neuanfang und Feuer, um das Alte nieder zu brennen hat er mit im Gepäck.
Der er im September rückläufig wird, haben wir das Vergnügen ihn bis Januar 2021 an unserer Seite zu haben.

Du willst klar diese Energiewende nutzen?
Du willst den Schub für deine Veränderung?
Dann klicke dich hier hinein:
https://www.facebook.com/groups/483413402060718/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.