Der Mond bleibt noch im Skorpion und die Vollmondenergie bleibt
heute über den Tag bestehen.
Der Mond verbindet sich mit Chiron und geht ein Quadrat zum
Nordknoten im Löwen ein.
Das zeigt uns klar wo wir noch nicht unserem Herzen folgen.

Das ist eine gute Möglichkeit, das wahr zunehmen und sich für die nötigen
Veränderungsschritte zu öffnen.

Der Mond wechselt dann um 18:59h in den Schützen.

Dazu gehen Mars und Neptun eine Spannung ein.
Es kann sehr gut helfen, wenn du mit dir bist.
Heute Abend wird dir ein Buch, ein Film, ein Lied helfen, deine tiefsten Wunden
zu erkennen und ein Stück weiter zu heilen.
Fühle es einfach und Merkur im Trigon zu Saturn wird dir die nächsten Schritte
eingeben.
Du wirst sicherlich auch durch das Erleben eine neue Erkenntnis haben und
dadurch neue Wege einschlagen.

Wünsche dir einen beseelten Tag.
Herzlichst
Simone

6 Kommentare
  1. Barbara Köhler
    Barbara Köhler sagte:

    Habe die Mars-Meditation gemacht…einfach großartig, auch deine Stimme passt so gut in ihrer Schwingung. Danke! was für ein Geschenk ….Barbara

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.