Der 2te Weihnachtsfeiertag startet in die neue Woche mit einer „Perspektivenwechsel-Woche“.
Durch viele Einflüsse ist in dieser Woche noch einen gute Gelegenheit seinen Kurs zu drehen oder den eingeschlagenen Kurs zu festigen und auszubauen.
 
Der Montag, 26.12 hat einen Mondwechsel und dieser ist nun im Schützen. Somit startet die Woche sehr optimistisch.
Du kannst durch die Nordknoten/Mars Oposition immer mehr deinen eigenen Rhythmus erfühlen und wirst diesem auch folgen.
 
Der Mond geht eine Spannung zum Nordknoten, zu Mars und Neptun ein.
Spannung sind immer schöne Lernfelder um sich noch näher zu kommen, der äußere Spiegel ist dazu sehr hilfreich.
 
Dadurch, dass sich die Sonne mit dem Nordknoten verbindet, läßt sich eine gute Struktur finden, die dich in das neue Jahr trägt und dir den Weg aufzeicht.
 
Wünsche dir heute noch einen erkenntnisreichen Tag.
Herzlichst
Simone
www.semara.de
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.