Puh, wie sieht es gerade bei dir aus?
Bin so müde vom ewigen transformieren, arbeiten und mich auf irgendeine Weise zu optimieren.
Das zeigt mir auch gerade mein Körper ganz deutlich und er will einfach seine Ruhe.
Ohweh und nun, ich die Macherin, die Kämpferin, die immer auf 30o% Laufende……geht nichts mehr.
Naja, ich bin schon einige Jahre hier auf der Erde und in gut 3 Wochen sind es genau 48 Jahre.
Zeit sich die Ruhe zu nehmen umzuschauen wo es hingehen wird.

Was hilft mir da besser als mir meinen eigenen Radix anzuschauen…..
Kennst das sicherlich, dass erst alles andere bedient wird bevor du auf dich schaust oder du dir einfach die Zeit nimmst, um bei dir zu schauen.

Alles ist voll mit Selbstliebe, Nähre dich, tue dir was Gutes etc.
Doch machst du das wirklich? Nimmst du dir jeden Tag dafür Zeit?

Nun zurück zu meinem Radix und dem Lebenshumor.
Aufgeklappt liegt mein Seelenplan nun vor meinen Augen und ich fange nur noch an zu lachen.
Hey, och da steht alles und auch die Lösung.
Kann es so einfach sein, ja kann es.
Denn genau dieser Plan hilft uns immer wieder in die eigene Spur zu finden, Frieden in seinem Inneren zu machen und zu spüren, sich mit sich selbst versöhnen und gemäß seiner Seele weiter seinen Weg gehen.

Ich sah, dass es wieder einen verstärkten Plutotransit gibt. Tja, ist mein ganzen Leben nicht ein Stirb und Werdeprozess!? Ja, ist er, denn als Skorpion Sonne habe ich mir das so ausgesucht. Das Leben zu erforschen, zu ergründen und manches durch Demut und Hingabe zu heilen.
Wieder so tolle Worte, doch nicht umsonst schwingt hier beim Skorpion auch eine Marsenergie mit.
Doch du kämpfst einfach nur Schattenkämpfe, die du letztlich verlierst, denn es geht um die Annahme und nicht um den Kampf.

Just am 10.10 ist Jupiter in den Skorpion eingetreten, Pluto im Steinbock verbindet sich immer mehr mit meinem 4ten Haus, die Lilith geht am 09.11 in den Steinbock  und Uranus tobt sich noch in meinem 7ten Haus aus.
Ich habe auch überlegt was sich dort dann wieder im Außen zeigen wird und war froh, dass hier mittlerweile alles zugebaut ist. Denn seit 2008 Pluto in den Steinbock eingetreten ist, gab es um mich herum viele Hausbaustellen.
Doch was soll ich dir sagen, seit Dienstag rumpelt es hier wieder und ich habe bis jetzt noch keine Baustelle gesehen, sie war nicht offensichtlich (Neptun wirkt auch noch mit).
Heute morgen sah ich sie und lachte. Da ist es wieder, eine neue Lernaufgabe im Innen zeigt sich im Außen. Hört das irgendwann auf? Nein, denn das ist Leben in all‘ seinen Facetten……lieben, sterben und auferstehen.

Das geniale ist, dass ich es sehe, erkenne und nun einen guten Weg habe alle meine Aufgaben zu meistern.
Ich sehe und fühle meine Führungen, es ist nicht einfach so ein Zufall.
Ja, wieder so ein abgenutztes Wort, doch oft hadern wir, sind unsicher, dass wir uns verlaufen haben.
Da biete ich dir eine wunderbare Möglichkeit, dich klar auf deinem Weg auszurichten, dich auf Kurs zu bringen und dich durch die Stürme des Lebens zu manövrieren.
Deine ganz persönliche Beratung wird dich sicher und sanft tragen und inspireren.
Melde dich für einen Termin bei mir.

Das Leben ist für dich und ich schicke dir einen sonnigen Gruß
Simone

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.