lovestrandAm Samstag, 28.11 ist der Mond im Krebs und Chiron geht wieder in die Direktläufigkeit. Genau wie Neptun braucht er Zeit um die Gradzahl zu erreichen, die er vor seiner Rückläufigkeit hatte zu erreichen. Das wird Mitte März 2016 der Fall sein.
Bis dahin gilt es sich mit seinen „Wunden“ auseinander zu setzen.
Zu schauen was zu tun ist um sie zu heilen.
 
Neptun im Trigon zum Mond gibt heute gute Anstösse für die Heilungsprozesse.
 
Ab dem Mittag baut sich der Mond wieder mehr Spannung auf und es geht darum zu fühlen was gerade ist. Weniger zu analysieren, mehr zu spüren.
 
Was bringt mich in meine Kraft?
Was stärkt mich?
Wo darf ich mich dem Leben mehr hingeben?
 
Ich wünsche dir einen herrlichen Tag.
Lieben Gruss
Simone

Sei liebend und lebendig ;o)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.