Am Donnerstag, 06.04 verbinden sich Mars und Pluto.
Die Sonne baut eine Opposition zu Jupiter auf und läuft in eine Spannung zu Pluto.
 
Veränderung, Veränderung wird immer dringlicher und auch dazu steht der Saturn still.
Es ist kaum mehr möglich, sich nicht dem Veränderungsog hinzugeben.
 
Du darfst jetzt aus jeglichem Kampf austreten.
Schaue was dann passiert.
 
Mond und Sonne treffen sich dazu in einem Trigon und du findest einen Vorgeschmack wie es gehen kann aus deinem Herzen heraus zu leben.
 
Am Abend schenken dir der Mond und Uranus wieder viel Herzbefreiung.
 
Nutze diese Tag um neue Dinge auszuprobieren, damit du fühlen kannst was wirklich gut für dich ist.
 
Wünsche dir einen prickelnden Jupitertag.
Sonnige Grüße
Simone
www.semara.de
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.